Allgemeine Teilnahmebedingungen

1. Leistungen

Zu den Leistungen von „Die Versicherungsfortbilder“ gehören Online-Seminare, Tagungen und andere Veranstaltungen zur Fortbildung im Bereich der Versicherungswirtschaft. Insbesondere werden zwecks Nachweis über den Weiterbildungserfolg entsprechende Multiple-Choice-Prüfungen online angeboten.

2. Vertragsschluss und Widerruf

Die Buchung von Seminaren von „Die Versicherungsfortbilder“ kann vornehmlich online auf der Homepage www.dieversicherungsfortbilder.de erfolgen. Ein Vertrag kommt erst mit Versand einer entsprechenden E-Mail zur Bestätigung der Buchung zustande.

Verbraucher im Sinne von § 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) können ihre auf Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen nach Vertragsschluss widerrufen. Der Widerruf bedarf keiner Begründung und ist in Textform an

Die Versicherungsfortbilder GmbH, Littenstraße 11, 10179 Berlin, Fax 030 513031232, kontakt@die-vf.de zu richten.

Die Frist beginnt frühestens mit Vertragsschluss. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

3. Stornierung

Eine Stornierung einer Veranstaltung ist jederzeit, jedoch spätestens bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. In diesem Fall berechnet „Die Versicherungsfortbilder“ eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,- EUR zzgl. USt.

Erfolgt der Rücktritt danach oder nimmt der Teilnehmer an dem Seminar nicht teil, wird die volle Seminargebühr berechnet. Der Besteller kann jedoch einen anderen Teilnehmer als Ersatz zur Veranstaltung entsenden.

Die Stornoerklärung sowie die etwaige Umbuchung auf einen Ersatzteilnehmer bedürfen der Textform. Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir keine telefonischen Stornierungen oder Umbuchungen entgegennehmen: Ein Telefax oder eine E-Mail genügt.

4. Programmänderung und Absage von Seminaren durch „Die Versicherungsfortbilder

Die Versicherungsfortbilder“ kann eine Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl spätestens bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn oder aus wichtigem Grund (Erkrankung des Referenten, Internetausfall, höhere Gewalt, etc.) auch kurzfristiger absagen. Bereits entrichtete Zahlungen werden in diesem Fall erstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen. In jedem Fall sind wir bemüht, Ihnen Absagen oder notwendige Änderungen, insbesondere einen Dozentenwechsel, so rechtzeitig wie möglich mitzuteilen. Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten, soweit der Gesamtcharakter der Veranstaltung dadurch gewahrt wird. Referentenwechsel, unwesentliche Änderungen im Veranstaltungsablauf oder eine zumutbare Verlegung der Veranstaltungszeit berechtigen nicht zur Preisminderung oder zum Rücktritt vom Vertrag.

5. Seminargebühren und Fälligkeit

Die Seminargebühr wird 14 Tage vor Seminarbeginn fällig. Bei kurzfristigen Seminaranmeldungen, d. h. bei Anmeldungen, die kürzer als 14 Tage vor Seminarbeginn erfolgen, ist die Seminargebühr am Veranstaltungstag fällig.

6. Urheberrecht und Haftung

Die ausgegebenen und im Internet zur Verfügung gestellten Lernmaterialien und Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht – auch nicht auszugsweise – ohne Einwilligung von „Die Versicherungsfortbilder“ vervielfältigt werden. Die Skripten stellen wir exklusiv unseren Teilnehmern zur Verfügung.

Die Versicherungsfortbilder“ haftet nicht für Schäden durch die Anwendung von Lehrinhalten, soweit nicht seitens „Die Versicherungsfortbilder“ eine mindestens grob fahrlässige Verletzung ihrer Vertragspflichten anzulasten ist oder Garantien nicht eingehalten sind.

7. Datenschutz

Uns übermittelte Daten werden in der EDV-Anlage gespeichert. Darüber hinaus wird Ihr Name über eine Teilnehmerliste, z. B. im Bereich der Chatfunktion der Online-Seminare, den anderen Seminarteilnehmern zugänglich gemacht.

Sollten Sie uns Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt haben, können Sie einer Verwendung für Werbezwecke jederzeit unter: optout [at] dieversicherungsfortbilder.de widersprechen.

8. Nachweis der Teilnahme

Der Nachweis der durchgängigen Teilnahme ist bei Präsentseminaren mittels Unterschriftsliste, sowie über Kontrollfragen während eines Online-Seminars möglich. Um in Zweifelsfällen die durchgehende Teilnahme zusätzlich nachweisen zu können, werden die Online-Seminarveranstaltungen aufgezeichnet. Die Teilnehmer eines Online-Seminares können auf Nachfrage bis zu 12 Monate nach dem Seminar über das Internet auf eine anonymisierte Aufzeichnung des Seminars zugreifen. Hierbei übernimmt „Die Versicherungsfortbilder“ keine Garantie, dass die Aufzeichnung vollständig, verfügbar und in jedem Fall kompatibel mit der technischen Einrichtung des Teilnehmers ist.

Über die durchgängig nachgewiesene Teilnahme an einer Veranstaltung von „Die Versicherungsfortbilder“ sowie über die erfolgreiche Ablegung von Multiple-Choice-Prüfungen, stellen wir Ihnen eine entsprechende Bescheinigung aus.

9. Geltungsumfang und Gerichtsstand

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Teilnehmers/Kunden sind ausgeschlossen, auch wenn sie den vorliegenden Teilnahmebedingungen nicht widersprechen.

Für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag wird Berlin als Gerichtsstand vereinbart, sofern der Besteller Kaufmann im Sinne des Handelsrechts oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist.